Zum Hauptinhalt springen

Produktions- und Lagerstätten

Planungsumfang

  • Neubau eines mehrgeschossigen Nebengebäudes zur Satellitenfertigung
  • Hochdrucknebellöschanlage mit Zentralentechnik
  • 1.100 Löschdüsen auf ca. 2.400 m²

Planungsumfang Produktionshalle

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 3000 Sprinklern verteilt auf 4 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 600 m³
  • Pumpenanlage mit zwei Dieselaggregaten
  • Stationäre Schaumzumischung

Planungsumfang an den Standorten Lohr am Main

  • Erweiterung und Neubau diverser Sprinklerrohnetze
  • Neu- und Umplanung Sprinklerverteilerräume
  • Halbstationäre Schaumzumischungen
  • Löschwasserversorgung Lo2 mit einem Gesamtvorrat von ca. 270 m³ und einem Dieselaggregat
  • Erstellung Sprinklerübersichtspläne mit Gesamtsprinklerverzeichnis

Planungsumfang an den Standorten Haßfurt / Augsfeld

  • Erweiterung und Neubau diverser Sprinklerrohnetze
  • Erstellung Sprinklerübersichtsplan Augsfeld mit Gesamtsprinklerverzeichnis

Planungsumfang am Standort Schweinfurt

  • Erweiterung diverser Sprinklerrohnetze

Planungsumfang am Standort Volkach

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 2.600 Sprinklern verteilt auf ca. 3 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 850 m³
  • Pumpenanlage mit einem Elektro- und einem Dieselaggregat
  • Ein Druckluftwasserbehälter
  • Halbstationäre Schaumzumischung

Planungsumfang über alle Bauabschnitte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 27000 Sprinklern verteilt auf ca. 38 Gruppen
  • Sprühwasserlöschanlagen als Objektschutzmaßnahmen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 1.600 m³
  • Pumpenanlage mit einem Elektro- und einem Dieselaggregat
  • Zwei Druckluftwasserbehälter

Planungsumfang

  • Neubau einer Produktionshalle für Wohnmobile
  • Sprinklerrohnetze mit ca. 1.500
  • Sprinklern verteilt auf 4 Gruppen
  • und 2 Strömungsmeldern

Planungsumfang

  • Neubau eines Hochregallagers mit Verschieberegalen
  • Neue Wasserversorgung gemäß FM Richtlinie
  • Neuinstallation Sprinklerschutz im Bestand
  • Sprinklerrohrnetz mit ca. 6.150 Sprinklern
  • Verteilt auf 5 Gruppen, 6 ZoneChecks und 1 Tail-End-Station

Planungsumfang über alle Bauabschnitte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 19.300 Sprinklern verteilt auf ca. 30 Gruppen
  • Sprühwasserlöschanlagen als Objektschutzmaßnahmen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 1.200 m³
  • Pumpenanlage mit zwei Elektro- und einem Dieselaggregat
  • Ein Druckluftwasserbehälter
  • Gaslöschanlage
  • Stationärer Schaumzumischung
  • Erstellung Sprinklerübersichtsplan

Planungsumfang über alle Bauabschnitte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 7.200 Sprinklern verteilt auf ca. 9 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 540 m³
  • Pumpenanlage mit einem Elektro- und einem Dieselaggregat
  • Ein Druckluftwasserbehälter
  • Erstellung Sprinklerübersichtsplan

Planungsumfang Produktionshalle

  • Umbau Sprinklerzentrale entsprechend FM Richtlinien
  • Integration einer 2.500 gpm Pumpenaggragt in die bestehende Sprinklerzentrale
  • Sanierung des Löschwasservorratsbehälters

Planungsumfang über alle Bauabschnitte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 4.000 Sprinklern verteilt auf 6 Gruppen
  • Pumpenanlage mit einem Elektro- und einem Dieselaggregat
  • Zwei Druckluftwasserbehälter
  • Gaslöschanlage
  • Innenhydrantenanlage mit Anschluss an Sprinklerwasserversorgung
  • Erstellung Sprinklerübersichtspläne mit Gesamtsprinklerverzeichnis

Planungsumfang Produktionsgebäude Taycan

  • Neubau einer mehrgeschossige Produktionshalle
  • Sprinklerrohrnetze mit ca. 17.000 Sprinklern verteilt auf 25 Gruppen und 26 ZoneChecks
  • Neue Sprinklerwasserversorgung nach VdS CEA 4001 mit 3x 50% Bevorratung und Einbindung in die vorhandene Ringleitung
  • 3 Stickstoffgaslöschanlagen für 22 Löschbereiche
  • Außen – und Wandhydranten mit Einbindung in das vorhandene Löschwassernetz

Planungsumfang 9A3

  • Austausch Sprinklerrohrnetze und Ringleitung
  • Stickstoffgaslöschanlage für einen Löschbereich

Planungsumfang neue Löschwasserversorgung

  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 3.600 m³
  • Pumpenanlage mit zwei Dieselaggregaten
  • Neue Erdringleitung Sprinkler

Darüber hinaus haben wie die ursprünglichen Rohrnetze mit der ersten Wasserversorgung in mehreren Bauabschnitten geplant.

Planungsumfang Umbau HRL (Austausch Regalschutz)

  • Anpassung Regalschutz an aktuellen P&G-Standard
  • Planungsumfang neue Löschwasserversorgung
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 1.800 m³
  • Pumpenanlage mit zwei Dieselaggregaten
  • Neue Erdringleitung Sprinkler

Darüber hinaus haben wie die ursprünglichen Rohrnetze mit der ersten Wasserversorgung in mehreren Bauabschnitten geplant.

 Planungsumfang Montagehalle

  • Austausch Rohrnetz in der Montagehalle nach den P&G und NFPA Standards
  • Neue Verteilerstation
  • Demontage und Neumontage von ca. 1.100 Sprinkler unter Decken, Bühnen und in Paternosterregalen
  • Neue Verbindungsleitung zwischen mehreren Verteilerstationen

Planungsumfang an den Standorten Bamberg

  • Sprinklerrohnetzerweiterungen in diversen Reinraumproduktionen

Planungsumfang am Standort Eisenach

  • Sprinklerrohrnetzerweiterungen mit ca. 4.300 Sprinkler verteilt auf 5 Gruppen
  • Mobile Schaumzumischung

Planungsumfang am Standort Göttingen

  • Sprinklerrohnetzerweiterung mit ca. 600 Sprinkler an einer Gruppe

Planungsumfang am Standort Nürnberg

  • Sprinklerrohnetzerweiterung mit ca. 1.600 Sprinkler verteilt auf 3 Gruppen
  • Mobile Schaumzumischung

Planungsumfang am Standort VDT Tilburg (NL)

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 6.800 Sprinklern verteilt auf ca. 14 Gruppen
  • Sprühflutanlage für Tankberieselung
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 900 m³
  • Pumpenanlage mit zwei Dieselaggregaten
  • Mobile Schaumzumischung

Darüber hinaus haben wie die ursprünglichen Rohrnetze mit den entsprechenden Wasserversorgungen in mehreren Bauabschnitten an den Standorten Ansbach-Brodswinden, Bamberg, Eisenach, Göttingen, Hildesheim, Immenstadt, geplant.

Planungsumfang Werk 2

  • Sprinklerrohrnetzerweiterung mit ca. 2.600 Sprinklern verteilt auf 4 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 900 m³
  • Pumpenanlage mit einem Elektro- und einem Dieselaggregat
  • Mobile Schaumzumischung
  • Innenhydrantenanlage mit Anschluss an Sprinklerwasserversorgung

Planungsumfang Werk 4

  • Sprinklerrohrnetz mit ca. 2.100 Sprinklern verteilt auf 4 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 900 m³
  • Pumpenanlage mit zwei Elektroaggregaten (Netzersatzanlage)
  • Mobile Schaumzumischung
  • Innenhydrantenanlage mit Anschluss an Sprinklerwasserversorgung

Planungsumfang Werk 7

  • Sprinklerrohrnetzerweiterung mit ca. 2.300 Sprinklern verteilt auf 5 Gruppen
  • Innenhydrantenanlage mit Anschluss an Sprinklerwasserversorgung

Planungsumfang Gebäude D2

  • Sprinklerunterzentrale und -rohrnetz mit ca. 240 Sprinklern
  • 2 Novec-Gaslöschanlagen für 5 Löschbereiche

Planungsumfang Gebäude C1

  • Sprinklerunterzentrale und -rohrnetz
  • 1 Stickstoff-Gaslöschanlagen für 6 Löschbereiche

Planungsumfang Produktionshalle mit Hochregallager

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 4.500 Sprinklern verteilt auf 7 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 900 m³
  • Pumpenanlage mit zwei Dieselaggregaten
  • Innenhydrantenanlage mit Anschluss an Sprinklerwasserversorgung

Planungsumfang Hochregallager

  • Neubau eines Hochregallagers mit Kommissionierung und Fördertechnik
  • Sprinklerrohnetze mit ca. 7.000 Sprinklern
  • verteilt auf 11 Gruppen und
  • 9 Strömungsmeldern sowie
  • 1 neuen Sprinklerzentrale für den Anschluss von 20.000 anrechenbaren Sprinklern

Planungsumfang Getränkeabfüllung

  • Neubau eines mehrgeschossigen Gebäudes zur Getränkeabfüllung und Fördertechnik
  • Sprinklerrohrnetze mit ca. 4.000 Sprinklern
  • verteilt auf 6 Gruppen und
  • 5 Strömungsmeldern sowie
  • nasse Steigleitungen im Bereich der Treppenhäuser

Planungsumfang über mehrere Bauabschnitte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 2.600 Sprinklern verteilt auf 8 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 1.050 m³
  • Pumpenanlage mit einem Dieselaggregat
  • Direktanschluss über Trennstation in der ersten Bauphase

Planungsumfang 1. Bauphase

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 600 Sprinklern an einer Gruppe
  • Direktanschluss über Trennstation

 Planungsumfang 2. Bauphase

  • Neue Wasserversorgung mit 1050 m³ Löschwasserbevorratung
  • 2.000 gpm Pumpe nach den NFPA Standards
  • Neue Unterverteilerstation
  • Ca. 1.565 Sprinkler
  • Austausch Sprinkler zur Integration einer Lagerfläche von Leerpaletten auf die Produktionsfläche

Planungsumfang über mehrere Bauabschnitte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 2.300 Sprinklern verteilt auf 10 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 1.050 m³
  • Pumpenanlage mit einem Dieselaggregat

Planungsumfang über alle Bauabschnitte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 14.000 Sprinklern verteilt auf ca. 25 Gruppen
  • Ertüchtigung Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 900 m³
  • Pumpenanlage mit einem Elektro- und einem Dieselaggregat
  • Feinsprühanlage Kabeltrassen
  • Erstellung Sprinklerübersichtspläne mit Gesamtsprinklerverzeichnis

Planungsumfang Entwurf HRL mit Produktionsstätte

  • Sprinklerrohnetze mit ca. 20.000 Sprinklern verteilt auf ca. 17 Gruppen
  • Wasserversorgung mit einem Gesamtvorrat von ca. 1.050 m³
  • Pumpenanlage mit einem Elektro- und zwei Dieselaggregaten
  • Ein Druckluftwasserbehälter

Kontakt

IBBW GmbH & Co. KG
Ingenieurbüro für
Brandschutztechnik
Drieschweg 42 | 53604 Bad Honnef
Telefon: +49 2224 5701
E-Mail: kontakt@ibbw-brandschutz.de

Zum Kontaktformular

Zur Standortkarte